Tief in das Innere des Berges hineinwandern. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen – draussen in der Natur, tief unter dem Berg. Auf einem sicher ausgebauten Weg und trotzdem in geheimnisvoller Dunkelheit - lediglich im magischen Lichtschein von Laternen und Kerzenlicht. Das ist in den Alpen nur an wenigen Orten möglich. Zum Beispiel am Thunersee, wo an einem uralten vorchristlichen Kultplatz der Eingang zu den St.-Beatushöhlen liegt.
Tief in das Innere des Berges hineinwandern. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen – draussen in der Natur, tief unter dem Berg. Auf einem sicher ausgebauten Weg und trotzdem in geheimnisvoller Dunkelheit - lediglich im magischen Lichtschein von Laternen und Kerzenlicht. Das ist in den Alpen nur an wenigen Orten möglich. Zum Beispiel am Thunersee, wo an einem uralten vorchristlichen Kultplatz der Eingang zu den St.-Beatushöhlen liegt.

Beatushöhlen Sagenwanderung

Ein fantastisches Erlebnis

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • ab 50.— pro Person
  • 10 bis 20 Personen
  • Berner Oberland

Beschrieb

Tief in das Innere des Berges hineinwandern. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen – draussen in der Natur, tief unter dem Berg. Auf einem sicher ausgebauten Weg und trotzdem in geheimnisvoller Dunkelheit - lediglich im magischen Lichtschein von Laternen und Kerzenlicht. Das ist in den Alpen nur an wenigen Orten möglich. Zum Beispiel am Thunersee, wo an einem uralten vorchristlichen Kultplatz der Eingang zu den St.-Beatushöhlen liegt.

Heimat der Drachen

Früher hiess diese wasserschäumende Kluft in der himmelragenden Balmfluh „das Drachenloch“ – und viele überlieferte Sagen erzählen von den Mächten, die hier einst heimisch waren. In Stille und Gemächlichkeit führt der Sagenwanderer seine Gäste ausserhalb der regulären Öffnungszeiten in die dunkle unbeleuchtete Höhle unter dem Drachenberg.

Sagenhafte Bilder

In verborgenen Grotten zwischen Tropfsteinen und schimmernden Rinnsalen erzählt er geheimnisvolle Geschichten aus dem magischen Zeitalter der Sage. Die wirkungsvollen Seelenbilder, welche die Erzählungen wachrufen sowie das Erlebnis der lichterfunkelnden Drachenhöhle schaffen eine sagenhafte Atmosphäre – wie geschaffen für diese Reise in eine andere Welt.

Eventinfos

Gruppengrösse
10 bis 20 Personen
Dauer
ca. 3 Stunden
Preis
ab 50.— pro Person
Durchführung
Ende März bis Ende Oktober jeweils abends ab 18.30 Uhr
Im Winter auch tagsüber möglich
Information
Anforderung

Wetterfeste zweckmässige Bekleidung, gutes Schuhwerk, wasserdichte Sitzunterlage, Kerzen- oder Petrollaterne

Leistungen

•    Führung durch die unbeleuchteten St.-Beatushöhlen
•    Stimmungsvolle Erzählungen von heimischen Sagen, Märchen und Mythen
•    Eintritt in die St.-Beatushöhlen

Standort Berner Oberland


Impressionen

Tief in das Innere des Berges hineinwandern. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen – draussen in der Natur, tief unter dem Berg. Auf einem sicher ausgebauten Weg und trotzdem in geheimnisvoller Dunkelheit - lediglich im magischen Lichtschein von Laternen und Kerzenlicht. Das ist in den Alpen nur an wenigen Orten möglich. Zum Beispiel am Thunersee, wo an einem uralten vorchristlichen Kultplatz der Eingang zu den St.-Beatushöhlen liegt.
Tief in das Innere des Berges hineinwandern. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen – draussen in der Natur, tief unter dem Berg. Auf einem sicher ausgebauten Weg und trotzdem in geheimnisvoller Dunkelheit - lediglich im magischen Lichtschein von Laternen und Kerzenlicht. Das ist in den Alpen nur an wenigen Orten möglich. Zum Beispiel am Thunersee, wo an einem uralten vorchristlichen Kultplatz der Eingang zu den St.-Beatushöhlen liegt.
  • Ausflug check-icon
  • Kontaktangaben check-icon
  • Gutschein check-icon
  • Rechnungsadresse check-icon
  • Absenden check-icon

Stellen Sie hier Ihre Frage an den Veranstalter oder schildern Sie Ihre individuellen Anforderungen. Sie erhalten unverbindlich eine Offerte.

Beatushöhlen Sagenwanderung

Alternativen

Auf der Schnitzeljagd durch Adelboden versucht Ihr als Gruppe vor der Firma Spider Tech die beste Käsemischung der Welt herzustellen, indem ihr Rätsel rund um unser liebstes Schweizer Lebensmittel löst.
  • 2—48
  • ab 44.— p.P.
  • Berner Oberland
Wir entführen Sie in die Schlichtheit einer Höhle und servieren ihnen dort ein Raclette mit vielen Überraschungen. Da wir keine Tische und Stühle benutzen und der Raum von über 100 Kerzen erhellt wird, ist das Ambiente sensationell! Mit einem gut isolierenden Sitzkissen haben Sie die Möglichkeit, den Ihnen angenehmsten Platz in der Höhle auszusuchen und es sich gemütlich machen. Sie geniessen die Höhle genau da, wo es für Sie stimmt, und haben Zeit für ein Raclette mit vielen Beilagen; die Gespräche die sich in dieser Atmosphäre entstehen sind einzigartig.
  • 2—500
  • ab 120.— p.P.
  • Schweiz
Erleben Sie den Wintersport auf eine besondere Art und Weise! Nach einer kurzen Einführung beherrschen Sie die Grundkenntnisse des Snowbike-Fahrens und cruisen mit Ihrer Gruppe in sitzender Position ins Tal hinab. Bei einem gemütlichen Mittagessen oder Fondue-Plausch geniessen Sie die herrliche Berglandschaft.
  • 6—30
  • ab 138.— p.P.
  • Berner Oberland
Stellen Sie Ihr Können an der Bergolympiade unter Beweis und geniessen Sie einen wunderschönen Bergsommertag auf der Alp! Mit der Gondelbahn geht es hoch zur Wettkampfarena, wo traditionell-schweizerische Disziplinen auf Sie warten.
  • 10—100
  • ab 94.— p.P.
  • Berner Oberland
Lernen Sie etwas über die weltbekannte Schweizer Schokolade. Schliessen Sie sich uns an und kreieren Sie Ihre Schokolade selbst in unserem Workshop.
  • 4—13
  • ab 69.— p.P.
  • Berner Oberland
Durch die sternenklare Nacht schlitteln und anschliessend ein traditionelles Schweizer Nachtessen mit Fondue geniessen. Von Interlaken fahren wir in ein verschneites, romantisches Bergdorf im Jungfraugebiet.
  • 6—60
  • ab 119.— p.P.
  • Bern, Berner Oberland