Archaisch kochen

Die Tour variiert von sanft bis wild!

gemeinsam kochen am offenen feuer
tauben am holzstock

Archaisch kochen

Die Tour variiert von sanft bis wild!

  • Dauer: 4 bis 8 Stunden
  • ab 80.— pro Person
  • 6 bis 25 Personen
  • Ortsunabhängig

Beschrieb

Archaisch kochen

Abseits der Wege gehen wir dem Ursprung des Feuerkochens auf die Spur. Auf dem Feuer kochen heisst wach und aufmerksam sein. Wir begeben uns in die Wildnis und sind wach und aufmerksam.

Ein ganz geerdeter Teamevent draussen in der Natur!

Auf dem Weg lernen wir Wildkräuter und Hölzer kennen, die wir später zum Kochen verwenden. Die verwunschenen Orte bieten eine einzigartige Atmosphäre, die hier gekochten Gerichte sind unbeschreiblich gut. Gekocht wird direkt auf dem Feuer mit einfachsten Mitteln.

Die Tour variiert von sanft bis wild. Wie das Essen auf dem Feuer.

«Nino hat es sehr gut geleitet und wir haben einen tollen Tag gehabt. Wer mit dem Zug kommt hat gute An- und Abfahrtmöglichkeiten.»

Marko Lepen, Schulleitungsteam Berufsschule Polybau

Eventinfos

Gruppengrösse
6 bis 25 Personen
Durchführung
ganzes Jahr, bei jeder Witterung
Preis
ab 80.— pro Person

Wir kochen nach Ihrem Budget.

Dauer
4 bis 8 Stunden

oder ganz nach Ihren Wünschen

Information
Voraussetzung

Trekkingschuhe

Leistungen
Wildnis-Tour
Feuerkochen
Essen und Trinken
Ort
Ortsunabhängig
ungewöhnlicher Orte in der ganzen Schweiz 
 

Sprachen
Der Event kann auf deutsch oder englisch durchgeführt werden.


Impressionen

blauseeforellen auf dem heissen stein
gerichte am offenen feuer
steckenbraten
steinbrote vom feuer
  • Ausflug Gutschein check-icon
  • Personalien Rechnungsadresse check-icon
  • Absenden check-icon

Wir helfen bei der Planung

Wir helfen bei der Planung

Wir recherchieren für Sie kostenfrei und unverbindlich passende Event-Angebote, die genau auf Ihr Event-Profil passen.

Jean-Paul Gehrig

Team Mein Ausflug